Die FÖRDER.EI geht wieder los!

Sie ist wieder da – die beliebte Förder.Ei-Aktion der Stadtwerke Troisdorf. Bestückt sind die – diesmal digitalen – Förder.Eier mit unterschiedlichen Fördercodes im Wert von 1, 5, 10, und 50 Euro. Der Spendentopf ist mit 20.000 Euro gefüllt. Damit unterstützen wir 2021 eingetragene Vereine in Troisdorf, Hennef, Neunkirchen-Seelscheid und Eitorf. Jeder Bürger, ganz gleich ob Stadtwerke-Kunde oder nicht, kann mitentscheiden, welcher Verein wie viel Geld bekommt.

Am 27. September fällt dann der Startschuss zum digitalen Eier sammeln und Verteilen der Fördergelder. Drei Wochen lang – bis zum 17. Oktober – können täglich „Fördercodes“ gezogen werden. Von jeder Person pro Tag nur eins – und solange der Tagesvorrat reicht. Wetteifern Sie mit Freunden, Verwandten, Kollegen. Damit die Aktion auch diesmal ein voller Erfolg wird. 

Jetzt Fördercode anfordern & einlösen!

Die Fördercodes können über die Eingabe der eigenen E-Mail Adresse angefordert werden. Der Fördercode ist in der E-Mail als Link zu finden. Wenn Sie in der E-Mail auf den "Einlösen"-Button klicken, gelangen Sie automatisch zu den Projekten. 

Ab sofort werden wir jeden Morgen um 8:00 Uhr das Tageskontingent an Eiern freischalten. Und dann heißt es, schnell sein, denn wenn erst einmal alle Förder-Codes abgerufen sind, müsst Ihr Euch bis zum nächsten Morgen gedulden.

So funktioniert die Förder.Ei:

1. Fördercode anfordern

In diesem Jahr wird die Förder.Ei digital. Die Fördercodes können über die Eingabe der eigenen E-Mail Adresse angefordert werden. Bitte auch den Spam-Ordner prüfen, falls der Fördercode dort landet.

Zudem gibt es Sonderaktionen bei denen wir weitere Fördercodes bereitstellen, hierüber informieren wir regelmäßig über unsere Facebook-Seite und unseren Instagram-Kanal. Also Seite liken bzw. abonnieren und keinen Code mehr verpassen.

 

2. Fördercodes einlösen

Der Fördercode ist in der E-Mail als Link zu finden. Wenn Sie in der E-Mail auf den "Einlösen"-Button klicken, gelangen Sie automatisch zu den Projekten.

3. Vereinsprojekt auswählen

Sie haben die Wahl! Entscheiden Sie sich, welches Vereinsprojekt unterstützt werden soll. Klicken Sie auf das Vereinsprojekt, das Sie am meisten anspricht. Auf den Detailseiten erhalten Sie weitere Informationen.

4. Förderguthaben verteilen

Hier können Sie auch Ihr Förderguthaben verteilen. Geben Sie dazu in das vorgesehene Feld den gewünschten Förderbetrag ein und klicken Sie auf den Button "Verteilen". Gerne können Sie Ihr Förderguthaben auch aufteilen und an mehrere Vereinsprojekte verteilen. Viel Spaß beim Entdecken!

Keine Aktion mehr verpassen!

Über unsere Social Media Kanäle gibt es noch weitere spannende Sonderaktionen. Also Social Media Auftritte der Stadtwerke liken bzw. abonnieren und keinen Code mehr verpassen.