Mit JETI bekommt Troisdorf Glasfaser

Entdecken Sie JETI! Was ist ein JETI und was macht er in Troisdorf? Nur wenige haben ihn bisher entdeckt, aber sicher ist: Der JETI ist riesengroß und rast mit 300.000 km/s so schnell, dass man ihn mit bloßem Auge nicht sehen kann. Aber: Hobbyforscher berichten, dass er weiß behaart sei und – ihm Glasfaserkabel auf dem Kopf wachsen!

Lange galt er als Mythos. Der Legende nach versteckte er sich in der Wahner Heide. Jetzt ist der JETI in der Stadt gesichtet worden, wie er heimlich seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht: unterirdisch die Glasfaser-Internetleitung für Troisdorf auszubauen.

JETI startet in Troisdorfer Industriegebieten

Hinter JETI steht die Troiline GmbH: Sie wird in Troisdorfer Industriegebieten das Glasfasernetz ausbauen, um ortsansässige Unternehmen mit Highspeed-Internet zu versorgen. Mit einer Internetgeschwindigkeit bis zu 1.000 Mbit/s. Stabil und störungsfrei. Mit Ausbau und Service zu 100% aus der Region.

In Gewerbegebieten dieser Ortsteile wird JETI den Glasfaserausbau starten:

  • Troisdorf-Mitte
  • Spich/ Oberlar
  • Sieglar

Troisdorfer surfen bald mit Lichtgeschwindigkeit

Sie sind Unternehmer in Troisdorf und Ihre Mitarbeiter schicken jeden Tag riesige Datenmengen an Kunden und Lieferanten? Mit ultraschneller Datenübertragung steigern Sie die Produktivität Ihres Unternehmens. JETI bietet Ihnen eine Internetgeschwindigkeit bis zu 1.000 Mbit/s bis in Ihr Unternehmen. Oder sogar bis an die Schreibtische Ihrer Mitarbeiter. Ganz wie Sie wollen. Mit JETI erhalten Sie ein für Sie zugeschnittenes Angebot.

Regionale Förderung verstehen wir als Stadtwerke Troisdorf als unsere Kernaufgabe. Deshalb unterstützen wir im TroiKomm Konzern unsere Schwester Troiline in der technischen Umsetzung von JETI und in der Kundenbetreuung. Wir freuen uns darauf, in unserem Kundenservice viele bekannte Gesichter wiederzutreffen, und Sie neben Energieversorgung auch über schnelleres Internet zu informieren.

Was die Troisdorfer über JETI wissen sollten

Lange galt der JETI als Mythos. Jetzt ist er aufgetaucht! Bis Ende 2019 wird er in diesen Gewerbegebieten schnelles Glasfaserkabel unterirdisch verlegen:

  • IndustrieStadtpark in Troisdorf-Mitte
  • Biberwerg und Redcarstraße/ Langbaurgstraße in Spich
  • Rotter Viehtrift/ Luxemburger Straße in Spich/ Oberlar
  • Airport Gewerbepark Junkersring in Sieglar 

Wenn Sie sich hier als Interessent anmelden  informieren wir Sie, sobald es Neuigkeiten gibt über JETI, die Ausbaustrecken und künftige Angebote und Preise gibt.

Unser JETI ist – wie sein bekannterer Vetter „Yeti“ – ein sagenumwobenes Wesen. Bisher gibt es nur wenige wissenschaftlich belegte Fakten. Lange Zeit galt er in Troisdorf als Mythos. Gibt es ihn wirklich? Oder haben die Troisdorfer Bürger nur Geschichten über ihn erfunden, damit sich ihre Kinder nicht alleine in die Wahner Heide wagten?

Jetzt endlich haben Hobbyforscher den Jeti entdeckt! Mit Spezialkameras konnten sie beobachten, wie er mit 300.000 Kilometer in der Sekunde durchs Breitband jagt. Es gibt ihn also wirklich! Eine irre Entdeckung einer faszinierenden Spezies.

Auch darüber gibt es nur Vermutungen. Möglicherweise steht JETI für: Jetzt Endlich Telefonie und Internet! Vielleicht deutet der Name JETI auch auf seine Herkunft hin, denn: Auf einer Telefontastatur sind jeder Zahl auch drei bis vier Buchstaben zugeordnet. Die Buchstaben J-E-T-I gehören auf der Telefontastatur zur Zahlenkombination 5-3-8-4. Den ersten vier Ziffern der Troisdofer Postleitzahl. Ein Zufall? Ein Geheimcode?

Es bleibt rätselhaft…

Der JETI hasst altmodische Kupferkabel. Nur bestes Glasfaser ist ihm gut genug, das er bis in die Häuser der Menschen verlegt.

Mit diesem Breitbandnetz bietet die Troiline Ihnen bis zu 1 GB pro Sekunde im Down- und Upload. Damit können Sie zum Beispiel einen HD Film in 36 Sekunden herunterladen. Oder in 36 Sekunden 4,7 Gigabyte Kundendaten verschicken. Das ist megaschnell!

Mit altmodischem Kupferkabel braucht man für dieselbe Datenübertragung 12 Minuten. Oder noch länger. Oder man bricht den Download frustriert ab. 

Ja! Zu Geschäftskunden in den Gewerbegebieten in Spich, Sieglar, Oberlar und Troisdorf-Mitte kommt der JETI bis Ende 2019.

Privatkunden müssen sich leider noch etwas gedulden. Wenn Sie sich hier als Interessent anmelden informieren wir Sie, sobald es Neues gibt.

Telefonische Beratung

Tel: 02241 888 5384

Montag bis Freitag
7:30 Uhr - 17:30 Uhr

info (at) jeti-line.de