Service mit Herz und Verstand

Schon zehn Minuten in der Warteschleife und die Antwort auf Ihre Frage in weiter Ferne? Nicht mit uns! Bei den Stadtwerken Troisdorf haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner – ganz egal, ob Sie uns anrufen, das Kundenzentrum in der Poststraße besuchen oder sich im Online-Kundenzentrum einloggen. Bei uns arbeiten hochqualifizierte Mitarbeiter aus der Region, die sich mit Herz und Verstand genau Ihrer Frage annehmen. Kompetent, nah und persönlich.

Unser telefonischer Kundenservice und Notfallnummer sind wie gewohnt erreichbar

Der telefonische Kundenservice ist weiterhin wie gewohnt montags bis freitags zwischen 7:30 Uhr und 18:00 Uhr unter unserer Servicenummer 02241 888 444 erreichbar.

Sie haben eine Störung?

Im Falle einer Störung sind die Stadtwerke wie bisher unter der bekannten Notfallnummer 02241 888 110 rund um die Uhr erreichbar und kümmern sich sofort – unter Einhaltung aller notwendigen Hygiene- und Infektionsschutzregeln. Somit besteht kein Risiko, falls Monteure Störungen vor Ort beheben müssen.

Unser Service – Das Wichtiges in Kürze

Wer im Kundenzentrum der Stadtwerke Troisdorf anruft, der erreicht ein hochkompetentes Kundenberater-Team. Immer freundlich, immer auf dem neuesten Stand, immer ganz nah dran an Troisdorf.

Persönlich erreichen Sie uns in unserem Kundenzentrum, Poststraße 105, 53840 Troisdorf:

Montag bis Donnerstag
7:30 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag
7:30 Uhr - 14:00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns unter der Tel: 02241 888 444

Montag bis Freitag
7:30 Uhr - 18:00 Uhr

Unser Online-Kundenportal ist 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar in Sachen Strom, Gas und Wasser. Nur einmal mit Kundennummer und Zählernummer (hier ohne die Buchstaben SN/GN) registrieren und schon sind Sie „drin“. Nach der Registrierung erhalten Sie einen Zugangscode. Ein besonderer Vorteil: Ihre Jahresabschlussrechnung können Sie sich nun jederzeit online ansehen. Schauen Sie gerne vorbei!

 

Zum Online-Kundenportal

So liest sich unsere Rechnung! Wir erklären Ihnen Punkt für Punkt, wie Sie unsere Rechnungen lesen.

 

Hier geht´s zur Rechnungserklärung

Sie möchten Strom, Gas oder Wasser an- oder abmelden? Für die ganz Eiligen haben wir ein Formular vorbereitet. Schicken Sie es einfach per E-Mail an infocenter (at) stadtwerke-troisdorf.de oder an die Faxnummer 02241 888 230 zurück.

Hier geht es zum An- bzw. Abmeldeformular

 

Wenn Sie sich ausführlicher zum Thema Umzugsmeldung für Ihre Energieversorgung informieren wollen, schauen Sie gern hier nach.

Hier können Sie Ihren Umzug melden

Die von der Europäischen Union vorgeschriebene SEPA-Einführung hat es erforderlich gemacht, dass die Stadtwerke Troisdorf sämtliche Einzugsermächtigungen in ein SEPA-Lastschriftmandat umwandelt haben. Das altbekannte, deutsche Lastschriftverfahren wurde durch die neuen SEPA-Vorgaben reformiert: Statt der herkömmlichen Bankleitzahl und Kontonummer werden nun die international gültigen Nummern IBAN (International Bank Account Number) und BIC (Business Identifier Code, ähnlich einer internationalen Bankleitzahl) zur Kundenidentifikation verwendet.

Hier geht es um Bankeinzugsformular

Sollten Sie absehen können, dass Sie Zahlungsprobleme bekommen, sprechen Sie uns bitte an. Zum Beispiel bei einer sehr hohen Nachzahlung, die Sie nicht in einer Summe begleichen können. Es besteht hier unter Umständen die Möglichkeit, in Raten zu zahlen. Wenden Sie sich in solchen Fällen direkt an uns. Es besteht allerdings keine rechtliche Verpflichtung unsererseits, einen Ratenvertrag abzuschließen.

Zahlungsverzug: Unannehmlichkeiten vermeiden

Bitte bedenken Sie: Alles, was wir im Falle des Zahlungsverzuges tun müssen, ist mit Unannehmlichkeiten und vor allem mit Kosten für Sie verbunden. „Zahlungsverzug“ bedeutet: Zahlungsfristen von Rechnungen, Abschlägen oder Raten werden nicht eingehalten. Sollten Sie unsere Zahlungserinnerung unbeachtet lassen, müssen wir weitere Maßnahmen einleiten.

Energie- oder Wasserversorgung eingestellt?

Sie sind in Zahlungsverzug geraten und jetzt wurde die Energie- oder die Wasserversorgung eingestellt? Ein Zahlungsaufschub oder eine Ratenzahlung kommt jetzt nicht mehr in Betracht. Die Energie- oder Wasserversorgung startet erst wieder, wenn der Zahlungsrückstand einschließlich aller angefallenen Kosten beglichen ist. Unterbrechung bzw. Einstellung können Sie so verhindern: Sofort auf das Schreiben mit der Vorankündigung einer Versorgungssperrung reagieren und die angemahnte Forderung per Banküberweisung begleichen! Wichtig: Die Mahnabteilung benötigt einen verbindlichen Zahlungsnachweis. Bitte beachten Sie, dass die Mahnabteilung kein Bargeld entgegen nimmt!

Gerichtliches Mahnverfahren und Klage

Wenn Sie trotz Mahnung und Sperrung nicht zahlen: Jetzt müssen wir unsere Forderung mit einem gerichtlichen Mahnverfahren oder auf dem Klageweg geltend machen. Gegebenenfalls machen wir auch von unserem Zurückbehaltungsrecht oder unserem Recht auf Vertragskündigung Gebrauch.

Zahlungskonflikte vermeiden

Sie und wir wollen Zahlungskonflikte vermeiden. Deshalb: Lassen Sie uns gemeinsam und frühzeitig schauen, wie Sie es vermeiden können, in eine Schuldenfalle zu geraten. Neben Stundungen und Ratenzahlungen können Sie zusätzlich noch Hilfe von den Sozialbehörden und der Agentur für Arbeit bekommen.

Gesprächsbedarf

Sie erreichen die Mitarbeiter des Forderungsmanagements:

Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Telefonisch erreichen Sie uns in den angegebenen Zeiten unter 02241 888 250. 
Unsere Emailadresse ist: Mahnabteilung (at) stadtwerke-troisdorf.de

Hier finden Sie den Antrag auf Ratenzahlung.

Wir geben die Senkung der Umsatzsteuer weiter!

Die Corona-Pandemie und die mit ihr einhergehenden Einschränkungen sowie Belastungen hat alle Menschen getroffen. Nun sollen auch alle Bürger entlastet werden – das unterstützen wir natürlich!

Die Bundesregierung hat im Rahmen des Konjunkturpaketes zur Corona-Krise beschlossen, vom 01.07. bis 31.12.2020 die Umsatzsteuer von 19 auf 16 % beziehungsweise von 7 auf 5 % zu senken. Selbstverständlich werden wir diese Reduzierung in vollem Umfang an unsere Kunden weitergeben.

Wichtig zu wissen:

  • Eine zusätzliche Zählerablesung zu den Stichtagen 1.7. oder 31.12.2020 ist nicht notwendig oder verpflichtend. Es gibt aber auch die Möglichkeit zu jeder Zeit den Zählerstand in unserem Online Kundenportal einzutragen.
  • Die Abschläge werden nicht geändert.
  • Die temporäre Steuersenkung basiert auf einer gesetzlichen Änderung, die keinen Einfluss auf die übrigen Preisbestandteile hat.
  • Transparent werden wir die unterschiedlichen Umsatzsteuersätze für die jeweiligen Zeiträume auf den Jahresabschlussrechnungen ausweisen.

Wenn Sie individuelle Fragen haben, so rufen Sie bitte unseren Kundenservice unter 02241 888 444 an. Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter!

Wir schenken Ihnen einen Baum!

Ihnen sind Umweltschutz und Nachhaltigkeit genauso wichtig wie uns? Dann möchten wir das belohnen!

Statt sich Rechnungen & Co auf Papier ausgedruckt schicken zu lassen, können Sie in unserem Online-Kundenportal ganz bequem rund um die Uhr Ihren Schriftverkehr einsehen und archivieren. Das spart jede Menge Papier und reduziert obendrein den CO2-Ausstoß.

1360 Bäume gepflanzt

Mehr noch: Mit Plant for the planet pflanzen wir für jeden Kunden, der sich neu bei unserem Online-Kundenportal registriert, einen Baum. Und dieser allein speichert im Laufe seines Lebens bis zu 500 Kilogramm CO2.

Wie viele Bäume wir für Sie bereits gepflanzt haben, können Sie in unserem Baumzähler sehen. So geht gemeinsam gelebte Nachhaltigkeit!

Sie haben Fragen zur Aktion?

Nachhaltigkeit ist uns wichtig und wir wollen Zeichen setzen. Daher pflanzen wir für jeden neu gewonnenen Kunden und alle Kunden, die sich in unserem Online-Kundenportal erstmals registrieren oder einen weiteren Kunden werben, einen Baum.

Die Kunden selbst müssen übrigens nichts weiter dafür tun und gehen auch keinerlei Verpflichtungen ein – der Baum ist ein Geschenk von uns an sie!

Wir freuen uns, wenn wir unsere Kunden aktiv darin unterstützen können, ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck langfristig zu verbessern und die CO2-Bilanz zu senken. Denn mit jedem einzelnen Baum setzen wir ein Zeichen gegen den weltweiten Klimawandel.

Neben dem Vorantreiben diverser Baumpflanzaktionen hier bei uns vor der eigenen Haustür haben wir uns auch der globalen Bewegung Plant for the planet angeschlossen. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen, um der weltweiten Klimakrise Einhalt zu gebieten. Dazu möchten wir auch beitragen! Mehr Infos zu dem Vorzeigeprojekt gibt es unter: https://www.plant-for-the-planet.org/de

Umwelt- und Klimaschutz sind für uns eine echte Herzensangelegenheit. Wo immer wir können, möchten wir nachhaltig unterwegs sein.

Der Klimawandel geht uns alle an und Bäume sind sein idealer „Gegner“. Denn Pflanzen nehmen das von uns auf der ganzen Welt ausgestoßene CO2 auf und binden es langfristig. Der positive Effekt: Der CO2-Gehalt in der Atmosphäre sinkt und die Erderwärmung schreitet nicht mehr so schnell voran. Studien haben übrigens ergeben, dass Aufforstungsprojekte die beste natürliche Klimaschutzmöglichkeit sind, die wir überhaupt haben und das möchten wir aktiv unterstützen.
Um es auf den Punkt zu bringen: Bäume kompensieren das, was wir der Umwelt antun – sie sind unsere „Klimaretter“!

Unser kostenloser Umzugsservice

Sie ziehen um? Wir ziehen mit! Umziehen mit den Stadtwerken Troisdorf war noch nie so einfach. Und mit unserem kostenlosen Umzugspaket unterstützen wir zugleich alle Kunden auf ihrem Weg in die neuen vier Wände.

Unser Kundenmagazin: inTro

Rund um die Stadtwerke Troisdorf entstehen viele Geschichten. In unserem hauseigenen Kundenmagazin „inTro“ können Sie alles nachlesen. Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe und ein großes inTro-Archiv.

Das Energiesparbuch

Wir wollen Ihrem Kind Energie schenken, viele Jahre lang: Gestartet wird direkt mit einem Guthaben von 50 Kilowattstunden, jedes Jahr zum Geburtstag gibt es weitere 25 Kilowattstunden automatisch hinzu.