Strom und Gas für Gewerbekunden

Energie für Ihr Business

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), Einzelhändler, Restaurantbetreiber, Handwerker, Freiberufler und landwirtschaftliche Betriebe – bei den Stadtwerken Troisdorf sind Sie herzlich willkommen und garantiert gut versorgt! So unterschiedlich Ihre Branchen, Services und Ihr Energiebedarf auch sind: Wir haben die passende Energielösung für Sie. Das dürfen Sie gerne wörtlich nehmen, denn unter Energielösungen verstehen wir mehr als nur günstige Tarife. Unser Ziel ist es, Ihre Energiekosten durch individuelle Beratung ganzheitlich und nachhaltig zu optimieren. Im Folgenden erfahren Sie, was wir für Sie tun können.

Vorteile für Gewerbekunden auf einen Blick

  • Attraktive Konditionen mit maßgeschneiderten Tarifen
  • Preisstabilität
  • Sichere Energieversorgung
  • Engagierte, persönliche Ansprechpartner
  • Besonders günstige Rahmenbedingungen für KMU zur Energieberatung

Was wir sonst noch für Sie tun können?

Eine ganze Menge! Denn viele Wege führen zur Kostenoptimierung – und wir kennen sie alle. Neben attraktiven Konditionen empfehlen wir Ihnen unsere Energiedienstleistungen, die wir Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch vorstellen. So viel schon einmal vorneweg: Wir unterstützen Sie auf vielfältige Weise beim Sparen, damit Sie sich ganz auf Ihr Business konzentrieren können.

Jetzt Ihren Gewerbekundentarif berechnen!

Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?
kWh
kWh
Wie viele m² hat Ihr Zuhause?
kWh
Wie viele Personen leben in Ihrem Haushalt?
kWh
kWh

Was ist bei Gewerbekunden anders?

Bei uns genießen Sie den Status Gewerbekunde, wenn Sie ein Gewerbe angemeldet haben und dabei bis zu 100.000 kWh/a Strom oder bis 1,5 Millionen kWh/a Erdgas verbrauchen. Dabei erhalten Sie natürlich den gleichen 100 % nachhaltigen Strom und das gleiche Gas wie Privatkunden. Als zusätzlicher Vorteil winken noch günstige Konditionen in Form eines Sondertarifs, da Unternehmen in der Regel eine andere Verbrauchsstruktur als Privatkunden aufweisen, d. h. eher gleichmäßiger Energie verbrauchen.

Warum gibt es die Verbrauchsgrenze?

Die Verbrauchsgrenze von 100.000 Kilowattstunden Strom und 1,5 Mio. kWh Gas pro Jahr ist gesetzlich festgelegt. Bei einem höheren Verbrauch wird im Unternehmen ein sogenannter RLM-Zähler („Registrierende Leistungsmessung“) verbaut. Dieser misst den Verbrauch und die Leistung viertelstündlich, was wiederum andere Einkaufs- und Abrechnungsmodalitäten ermöglicht. Bei Abnahmemengen unter der genannten Verbrauchsgrenze rechnen wir hingegen nach dem Standardlastprofil ab. Das bedeutet: Wir legen ein repräsentatives Lastprofil zugrunde, das sich an dem für Ihre Branche bzw. Ihr Gewerbe typischen Verbrauchsverhalten orientiert.

Tipp: Nutzen Sie auch unsere Energieberatung. Der Bund fördert im Rahmen des BAFA-Programms „Energieberatung im Mittelstand“ kleine und mittelständische Unternehmen, die sich qualifiziert beraten lassen, mit Zuschüssen von bis zu 80 %. Mehr erfahren Sie hier:

Zur Energieberatung für Ihr Business

Wir sind für Sie da!

Wenn Sie Kunde bei den Stadtwerken Troisdorf werden möchten, brauchen Sie sich um nichts kümmern. Wir kündigen in Ihrem Auftrag bei Ihrem bisherigen Anbieter und leiten alles Notwendige in die Wege. Ihre Energieversorgung läuft in jedem Fall unterbrechungsfrei weiter. Warum noch länger warten? Reden wir doch gleich darüber, wie wir Sie optimal unterstützen können. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Karin Blick

Kundenberaterin
Geschäftskunden
  blickk (at) stadtwerke-troisdorf.de
  02241 888 143