Unser Stadtwerke Troisdorf Blog

Alle Meldungen und Beiträge auf einen Blick

Gefiltert nach Kategorie Nachhaltigkeit Filter zurücksetzen

Tag der Batterie: Stadtwerke bieten innovative Energiespeicher

17. Februar 2023, Engagement, Nachhaltigkeit , SWT-News

Am 18. Februar steht der „Internationale Tag der Batterie“ im Kalender – aber warum? Wer ihn wann genau ins Leben gerufen hat, ist unklar. Unbestritten aber ist, dass er zu Ehren des Geburtstages von Alessandro Graf von Volta Einzug gehalten hat. Dem italienischen Physiker und Begründer der Elektrizitätslehre haben wir eine Errungenschaft zu verdanken, die aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken ist: die Batterie

zum Artikel

Dicker-Pulli-Tag: Stadtwerke verlosen stylische Hoodies

08. Februar 2023, Lifestyle , Engagement, Nachhaltigkeit , SWT-News

Bereits zum dritten Mal in Folge wird am 10. Februar mit den unterschiedlichsten Aktionen der sogenannte „Dicke-Pulli-Tag“ zelebriert. Und er ist mit seiner Botschaft wichtiger denn je: Eingemummelt in einen warmen Kuschelpulli kann die Heizung etwas heruntergedreht und Energie gespart werden. Immer mehr Menschen beteiligen sich an dem Aktionstag und setzen gemeinsam ein Zeichen für mehr Solidarität in der gegenwärtigen Energiekrise. Auch die Stadtwerke Troisdorf unterstützen den Klimaschutztag mit einem ganz besonderen Gewinnspiel.

zum Artikel

Stadtwerke Troisdorf: Ausgezeichnet nachhaltig

18. Januar 2023, Nachhaltigkeit , SWT-News

Schon lange zieht sich das Thema „Nachhaltigkeit“ äußerst facettenreich wie ein roter Faden durch die Geschäftstätigkeit der Stadtwerke Troisdorf. Dieser konsequente Fokus sowohl auf ökologische, ökonomische wie auch soziale Aspekte wurde nun auch in einer Studie des F.A.Z.-Instituts beleuchtet, die weit über 400 Millionen Quellen von rund 19.000 Unternehmen genauer unter die Lupe genommen hat. Dabei wurden die Stadtwerke Troisdorf mit dem Titel „Beste Nachhaltigkeitsreputation 2022“ ausgezeichnet. 

zum Artikel

1. Spatenstich für klimafreundliches Wohnquartier „Auf dem Grend“ 

07. Dezember 2022, Nachhaltigkeit , SWT-News

Bisher wurde Troisdorfs nachhaltiges Wohnquartier von unterschiedlichen Akteuren über Jahre intensiv am Reißbrett entworfen. Nun wird die familienfreundlich ausgerichtete Bebauung in der Praxis Form annehmen. Denn mit dem offiziellen 1. Spatenstich „Auf dem Grend“ in Sieglar startet der Baubeginn für das neue Wohngebiet. Läuft alles nach Plan, wird das Areal Ende 2023 erschlossen sein und Investoren sowie Privatpersonen können mit ihren Bauvorhaben beginnen.

zum Artikel

Loss mer pflanze!: Stadtwerke Troisdorf lassen „Jecken Holzweg“ in Sieglar wachsen

22. November 2022, Engagement, Nachhaltigkeit , SWT-News

Wer „Rheinische Schafsnase“ hört, ist mit seinen Gedanken schnell auf dem Holzweg – und das gilt es wortwörtlich zu nehmen. Denn der heimische Apfelbaum mit dem ausgefallenen Namen begründet den „Jecken Holzweg“ in Sieglar, der dank den Stadtwerken Troisdorf Jahr für Jahr um einen weiteren Obstbaum wachsen wird. Bereits Anfang des Jahres hatten die Stadtwerke bekanntgegeben, dass sie ab sofort Session für Session einen Baum im Wert von rund 1.000 € spenden und jeweils gemeinsam mit den amtierenden Tollitäten pflanzen wird – dieses Vorhaben wurde nun am 16.11. in die Tat umgesetzt. 

zum Artikel

Dr. Phlippen und seine Dampfmaschine

22. November 2022, Engagement, Nachhaltigkeit , SWT-News

Insgesamt 400 Viertklässler von fünf Grundschulen machen mit beim spannenden Energieunterricht von Dr. Markus Phlippen, Umweltdozent und bekannt aus der ARD-Sendung „Haus und Garten“. Diese besondere Unterrichtseinheit für Troisdorfer Grundschüler initiieren die Stadtwerke Troisdorf schon seit vielen Jahren gemeinsam mit der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. Das Angebot ist für die Grundschulen kostenlos.

zum Artikel

Stadtwerke Troisdorf erinnern an „Weltspartag“

26. Oktober 2022, Nachhaltigkeit , SWT-News

Ehemals vom Internationalen Sparkassenkongress eingeführt, wird seit knapp 100 Jahren in der letzten Oktoberwoche das Sparen zelebriert. Die Idee hinter dem traditionellen Weltspartag am 28. Oktober: Wer konsequent Jahr für Jahr kleine Beträge anlegt, wird mit der Zeit ein regelrechtes Vermögen anhäufen. „Im übertragenen Sinne ist das Thema aktueller denn je, denn jede eingesparte Kilowattstunde wird uns helfen, durch die aktuelle Energiekrise zu kommen und langfristig dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Daher möchten auch wir als verantwortungsvoller und umweltbewusster Energieversorger alle Bürgerinnen und Bürger an den Weltspartag erinnern“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Vogt. 

zum Artikel