Stadtwerke Troisdorf-Galerie: Vernissage „Energie = Leben“ eröffnet

Stadtwerke Troisdorf-Galerie: Vernissage „Energie = Leben“ eröffnet

Die Stadtwerke Troisdorf haben ihre Sommerausstellung mit einer Vernissage eröffnet. In der hauseigenen Kunden-Galerie zeigt der Troisdorfer Fotoclub seit 11. Juli 2017 spannende Motive zum Thema „Energie = Leben“. „Herzlich möchten wir kunstinteressierte Menschen zu unserer Ausstellung begrüßen. Als Stadtwerke Troisdorf gehört es zu unserem Kerngeschäft, das Thema Energie für unsere Kunden einfach und transparent zu gestalten. Das Ganze unterhaltsam und spannend ins Bild zu setzen – in Form, Farbe und all seiner Vielfältigkeit – das ist nun die künstlerische Leistung des Troisdorfer Fotoclubs. Deshalb freuen wir uns über die neuen Werke an unseren Galeriewänden und wünschen unseren Besuchern inspirierende Momente bei den Stadtwerken Troisdorf“, erklärte Peter Blatzheim auf der Vernissage.

Troisdorf oder Island: Fotos zeigen energiegeladene Momente
„Was der Busbahnhof am Troisdorfer Bahnhof mit einem Heiß-dampfkraftwerk in Island zu tun? Auf den ersten Blick nichts. Aber unsere Fotografien verbinden die beiden Plätze zu einem zweiten Blick. Wir zeigen, dass uns die Kraft der Energie ein sicheres und schnelles Leben ermöglicht. Und dass wir dennoch – im Sinne un-serer Kinder, die Energie brauchen, um sich zu entwickeln – an
einer intakten Umwelt arbeiten müssen“, sagte der Erste Vorsitzende des Fotoclubs Troisdorf, Heinz Schuhmacher. Die insgesamt 14 Fotografen des Clubs stellen 41 Motive in der Galerie der Stadtwerke aus. Die Fotos heißen unter anderem: „Energie überlebt“, „Energie-transport“ oder „Energie zu Hause“ und zeigen die Allgegenwärtig¬keit der Energie in unserem Leben.

Fünf Dekaden Musik mit „Voice over Strings“  
Musikalisch wurde die kontrastreiche Werkschau von „Voice over Strings“ untermalt. Das Trio unterhielt die Gäste mit feinsten Pop- und Rocksongs aus fünf Dekaden – neu arrangiert für die ausdrucksvolle Stimme von Monika Mester und die klingenden
Gitarren-Saiten von Michael Simon und Thomas Crispin. Die Stadtwerke Troisdorf zeigen die Ausstellung noch bis zum 25. August 2017 in ihrer Kunden-Galerie von montags bis freitags von 7.30 bis 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Über die Stadtwerke Troisdorf GmbH:
Die Stadtwerke Troisdorf GmbH ist ein 1904 gegründeter Energieversorger, der Troisdorf seit über einem Jahrhundert zuverlässig mit Strom, Gas und Wasser beliefert. Das Unternehmen unterstützt dabei das Gemeinwohl in der Region und engagiert sich unter anderem für die Themen „Energie sparen“, „Elektromobilität“ sowie „Umwelt- und Ressourcenschutz“. Seit 2010 beliefern die Stadtwerke Troisdorf alle Haushalts- und Kleingewerbekunden mit 100 Prozent zertifiziertem Naturstrom ohne Aufpreis.

Über die TroiKomm GmbH:
Die Stadtwerke Troisdorf GmbH ist eine 60-prozentige Tochter der kommunalen Beteiligungsgesellschaft TroiKomm GmbH. Diese wurde 1995 gegründet, um die wirtschaftlichen Aktivitäten der Stadt Troisdorf zu bündeln.

Herausgeber:
Stadtwerke Troisdorf GmbH, Poststr. 105, 53840 Troisdorf

Ansprechpartner:
Annette Schiffer, Tel.: 02241 888 153
E-Mail: schiffera@stadtwerke-troisdorf.de