- Pressemeldungen

Zum Tag des Wassers: Rund 180 Vorschulkinder machen mit beim Stadtwerke Troisdorf-Wasserworkshop

Zum Tag des Wassers: Rund 180 Vorschulkinder machen mit beim Stadtwerke Troisdorf-Wasserworkshop

Zum Tag des Wassers führen die Stadtwerke Troisdorf zusammen mit dem „Arbeitskreis Neue Medien“ (AKNM) Workshops für Vorschulkinder in Troisdorfer Kindertagesstätten durch. Themen-schwerpunkte der Eventreihe sind die Fragen: „Wasser – wo kommt es her, wie sieht es aus, wie können wir es schützen?“

Stadtwerke Troisdorf vermitteln Bewusstsein für den Umgang mit Wasser
Antworten bekommen die Vorschulkinder von der Medienpädagogin des AKNM, Inken Weiß. Mit virtuellen Wasserexperimenten zeigt sie den Weg der häuslichen Wasserversorgung bis hin zur Wiederaufbereitung auf. Von März bis Juni 2017 wird Weiß im Auftrag der Stadtwerke insgesamt über
180 Vorschulkinder in zehn Kindertagesstätten spielerisch mit dem Thema Wasser vertraut machen. Anlässlich des Auftaktworkshops in der städtischen Kindertagesstätte „Im Jägersgarten“ erklärte Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Blatzheim: „Der Weltwassertag steht in diesem Jahr unter dem Motto `Abwasser – kein Wasser verschwenden! ´. Als Wasserversorger für Troisdorf sehen wir es als unsere Aufgabe an, das Bewusstsein für das kostbare Lebensmittel Wasser schon den jüngsten Bewohnern in unserer Region zu vermitteln.“

Das Troisdorfer Wasser ist gut
Für seine herausragend gute Qualität ist das Troisdorfer Wasser bekannt. Das belegen ständige Kontrollen. Verantwortlich für die gute Trinkwasserqualität sind die sechs Tiefbrunnen der Stadtwerke in Troisdorf-Eschmar. Nahezu naturbelassen fließt das Wasser von der Quelle durch ein kilometerlanges Leitungsnetz zu den über rund 15.000 Troisdorfer Hausanschlüssen.

Über die Stadtwerke Troisdorf GmbH:
Die Stadtwerke Troisdorf GmbH ist ein 1904 gegründeter Energieversorger, der Troisdorf seit über einem Jahrhundert zuverlässig mit Strom, Gas und Wasser beliefert. Das Unternehmen unterstützt dabei das Gemeinwohl in der Region und engagiert sich unter anderem für die Themen „Energie sparen“, „Elektromobilität“ sowie „Umwelt- und Ressourcenschutz“. Seit 2010 beliefern die Stadtwerke Troisdorf alle Haushalts- und Kleingewerbekunden mit 100 Prozent Naturstrom ohne Aufpreis.

Über die TroiKomm GmbH:
Die Stadtwerke Troisdorf GmbH ist eine 60-prozentige Tochter der kommunalen Beteiligungsgesellschaft TroiKomm GmbH. Diese wurde 1995 gegründet, um die wirtschaftlichen Aktivitäten der Stadt Troisdorf zu bündeln.

Herausgeber:
Stadtwerke Troisdorf GmbH, Poststr. 105, 53840 Troisdorf

Ansprechpartner:
Annette Schiffer, Tel.: 02241 888 153
E-Mail: schiffera@stadtwerke-troisdorf.de