- Pressemeldungen

Troisdorf-Spich: Wasserrohrbruch in „Zur Hardt“

4.000 Kubikmeter Wasser sind ausgetreten

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist gegen 4:00 Uhr ein Wasserhauptrohr in Troisdorf-Spich in der Straße „Zur Hardt“ geborsten. Umgehend konnte der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Troisdorf vor Ort die Versorgungsleitung absperren. Der Rohrbruch hatte besondere Auswirkungen, weil eine unmittelbare Verbindung zum Hochbehälter Telegraf mit seinem großen Wasserreservoir (mit einem Tagesbedarf für die Stadt Troisdorf) besteht. Glücklicherweise waren nur vier Häuser unmittelbar betroffen.

Wasserversorgung für Troisdorf zu jeder Zeit sichergestellt
„Obwohl eine der Hauptschlagadern unserer Wasserversorgung beschädigt ist, konnten wir durch Umleitungsmaßnahmen die Wasserversorgung für Troisdorf zu jeder Zeit aufrechterhalten. Insgesamt sind rund 4.000 Kubikmeter Trinkwasser ausgetreten. Dies entspricht in etwa 25.000 Badewannenfüllungen“, erklärte Alexander Drechsler, Abteilungsleiter Technik/Netze von den Stadtwerken Troisdorf. „Wir möchten an dieser Stelle auch der Troisdorfer Feuerwehr und dem THW Siegburg für die Unterstützung danken“, erklärte Drechsler. Die Reparaturarbeiten dauern zurzeit noch an.

Pferd von Feuerwehr Troisdorf evakuiert
Eine Pferdekoppel, die an die Schadensstelle angrenzt, ist durch das austretende Wasser überflutet worden. Das dort weidende Pferd wurde mithilfe der Feuerwehr Troisdorf evakuiert und in einen anderen Stall gebracht.

Über die Stadtwerke Troisdorf GmbH:
Die Stadtwerke Troisdorf GmbH ist ein 1904 gegründeter Energieversorger, der Troisdorf seit über einem Jahrhundert zuverlässig mit Strom, Gas und Wasser beliefert. Das Unternehmen unterstützt dabei das Gemeinwohl in der Region und engagiert sich unter anderem für die Themen „Energie sparen“, „Elektromobilität“ sowie „Umwelt- und Ressourcenschutz“. Seit 2010 beliefern die Stadtwerke Troisdorf alle Haushalts- und Kleingewerbekunden mit
100 Prozent Naturstrom ohne Aufpreis.

Über die TroiKomm GmbH:
Die Stadtwerke Troisdorf GmbH ist eine 60-prozentige Tochter der kommunalen Beteiligungsgesellschaft TroiKomm GmbH. Diese wurde 1995 gegründet, um die wirtschaftlichen Aktivitäten der Stadt Troisdorf zu bündeln.

Herausgeber:
Stadtwerke Troisdorf GmbH, Poststr. 105, 53840 Troisdorf

Ansprechpartner:
Annette Schiffer,Tel.: 02241 888 153
E-Mail: schiffera@stadtwerke-troisdorf.de