- Veranstaltungen

„NaTour“ erleben mit geführter E-Bike Sternfahrt

„NaTour“ erleben mit geführter E-Bike Sternfahrt

Im Rahmen der Initiative „Starthilfe Elektromobilität“ (eSTART) laden die Stadtwerke Troisdorf gemeinsam mit fünf weiteren Energieversorgern aus der Region, der Stadt Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis am 25. Juni 2016 zu einer großen Pedelec-Sternfahrt von Troisdorf oder Siegburg aus nach Bonn ein. Auf dem Münsterplatz findet ab 11 Uhr der Aktionstag „Elektromobilität live“ statt. Das Rahmenprogramm rund ums Thema Elektromobilität ist der diesjährige Höhepunkt von eStART und bietet mit seinen zahlreichen Attraktionen wie beispielsweise einem Segway-Geschicklichkeits-Parcours und der Gelegenheit, in ausgewählten Elektrofahrzeugen mitzufahren, Unterhaltung für die ganze Familie.Stadtwerke stellen Pedelecs zur Verfügung.Auch wer kein eigenes Elektrofahrrad besitzt kann mitfahren, denn die Stadtwerke Troisdorf stellen für die Aktion kostenlos eine begrenzte Anzahl an Pedelecs zum Ausprobieren zur Verfügung. Treffpunkt für die Tour unter dem Motto „Natour erleben“ ist um 13:00 Uhr das Kundenzentrum der Stadtwerke Troisdorf in der Poststraße 105. Mit der Ankunft auf dem Bonner Münsterplatz rechnen die Organisatoren gegen 14:30 Uhr. Wie die Hinfahrt, so wird auch die Rücktour um 16:00 Uhr zurück nach Troisdorf von den Stadtwerken und dem RV Blitz Spich 1908 e.V. begleitet. Jeder Teilnehmer erhält ein Aktions-T-Shirt, das er anschließend behalten darf. Da die Teilnehmerzahl pro Strecke auf 20 Personen begrenzt ist, sollte man sich schnell anmelden! Grünen Strom in der Region erzeugenSeit 2012 gibt es die Initiative „Starthilfe Elektromobilität“. Ziel ist es, den Marktanteil von Elektro-mobilen kontinuierlich weiter auszubauen und „grünen Strom“ für Elektrofahrzeuge in der Region selbst zu erzeugen. „Mit unserem gemeinschaftlichen Aktionstag für Jung und Alt möchten wir gezielt das Interesse der Bürger auf umweltfreundliche Mobilität lenken und mit unserer Pe-delec-Sternfahrt nach Bonn Elektromobilität für alle Interessierten im wahrsten Sinne des Wortes erfahrbar machen“, so Julia Gotzen, Projektleiterin Elektromobilität bei den Stadtwerken Troisdorf.

Herausgeber:
Stadtwerke Troisdorf GmbH, Poststr. 105, 53840 Troisdorf

Ansprechpartner:
Silke Schmitz, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02241 888 240, E-Mail: schmitzs(at)stadtwerke-troisdorf.de