- Pressemeldungen

Energiesparbuch: Stadtwerke Troisdorf verschenken Strom

Anlässlich des von den Vereinten Nationen ausgerufenen „Internationalen Tag der Familie“ am 15. Mai haben sich die Stadtwerke Troisdorf eine besondere Aktion für ihre jüngsten Kunden einfallen lassen: In der Woche vom 17. bis zum 21. Mai füllen sie die Stadtwerke-Energiesparbücher der Kinder und Jugendlichen mit Extra-Kilowattstunden (kWh).

Heute schon an morgen denken

Mit seinem Energiesparbuch wendet sich der Lokalversorger gezielt an junge Familien und gibt ihnen die Möglichkeit, über viele Jahre hinweg Strom für den Nachwuchs anzusparen. Denn alle Strom- und Gaskunden können sich für ihre Kinder kostenlos und unverbindlich ein Energiesparbuch unter www.stadtwerke-troisdorf.de/energiesparbuch ausstellen lassen. Dieses kommt mit einem „Startguthaben“ von 50 kWh daher und jedes Jahr zum Geburtstag schenken die Stadtwerke dem Sparbuchbesitzer zum Geburtstag weitere 25 kWh in Form von Coupons, die direkt ins Heftchen eingeklebt werden müssen. Für einen großen Tag gibt es ein großes Geschenk – ein 50 kWh-Coupon liegt am 18. Geburtstag dann im Briefkasten. Darüber hinaus lassen die Stadtwerke auch zwischendurch immer mal wieder zu besonderen Anlässen Kilowattstunden springen, so wie bei der aktuellen Aktion.

Tipp zum Energiesparbuch zahlt sich aus

Wer bereits ein Energiesparbuch besitzt und fleißig sammelt, kennt die Vorzüge. Viele Kunden wissen aber auch gar nichts davon. Um das Stadtwerke-Energiesparbuch nun noch bekannter zu machen, belohnt der Lokalversorger vom 17. bis zum 21. Mai all jene Kundinnen und Kunden mit einem 25 kWh-Coupon, die eine weitere Familie fürs Energiesparbuch werben. Einfach bei der Online-Bestellung im Feld „Geworben durch“ den Vor- und Zunamen des Tipp-Gebers samt Adresse vermerken und schon erhält dieser wenig später seine Extra-Kilowattstunden.

„Als umweltbewusster Lokalversorger möchten wir jungen Menschen einen energiegeladenen Start ins eigene Leben ermöglichen und so liegt es nahe, dass wir sie mit Naturstrom groß werden lassen. Heute auf dem Energiesparbuch vermerkt, können sie dann mit 18 Jahren ihr Guthaben einlösen“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Vogt. Denn bis zur Volljährigkeit können kWh-Coupons gesammelt werden, die dann zwischen dem 18. und 23. Lebensjahr per Gutschrift auf dem neuen eigenen Verbrauchskonto des „Kindes“ bei den Stadtwerken Troisdorf oder – falls es noch bei den Eltern im Haushalt wohnt – auf deren Verbrauchskonto gutgeschrieben werden.