Verkehrsbeeinträchtigung in Eschmar

In der Zeit vom 22. März bis voraussichtlich Ende August erneuern die Stadtwerke Troisdorf und der Abwasserbetrieb Troisdorf auf einer Länge von rund 350 Metern die Ver- und Entsorgungsleitungen in der Bergheimer Straße in Troisdorf-Eschmar. Während dieser Zeit muss die Hauptverkehrsstraße halbseitig gesperrt werden und der Verkehr wird temporär durch eine mobile Ampelanlage gesteuert, was zu Rückstaus und Verkehrsverzögerungen führen wird.

Komplett gesperrt wird die Bergheimer Straße in den Sommerferien. Da dann auch der Bus nicht mehr durch die Bergheimer Straße fahren kann, wird die Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG) in dieser Zeit einen Pendelverkehr zwischen Müllekoven und Bergheim einrichten.

Um das Verkehrsaufkommen in der stark frequentierten Bergheimer Straße zu entlasten, werden Autofahrer gebeten, das Gebiet während der gesamten Baumaßnahme weiträumig zu umfahren.