Vorsorgliche Sicherheitsmaßnahme: Stadtwerke schließen Kundenzentrum

Gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen

Nicht nur Schulen und Kindergärten werden momentan aufgrund voranschreitender Corona-Infektionen vorsorglich geschlossen. Auch die Stadtwerke Troisdorf haben sich dazu entschieden, den persönlichen Kundenkontakt vorerst weitestgehend einzustellen und folglich ihr Kundenzentrum in der Poststraße 105 bis auf Weiteres zu schließen. Viele Angelegenheiten können Stadtwerke-Kunden alternativ über das Onlinekundenzentrum unter https://kundenportal.stadtwerke-troisdorf.de rund um die Uhr regeln.

„Die Sicherheit aller Menschen in Troisdorf und unserer Region hat für uns oberste Priorität. Mit der Schließung unseres Kundenzentrums möchten wir die Bürger wie auch unsere Mitarbeiter aktiv schützen und wir sind uns sicher, dass die Menschen in der aktuellen Situation Verständnis für diese notwendige Entscheidung haben“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Vogt.

Telefonischer Kundenservice und Notfallnummer weiterhin erreichbar
Der telefonische Kundenservice ist weiterhin wie gewohnt montags bis freitags zwischen 7:30 Uhr und 18:00 Uhr unter unserer Servicenummer 02241 888 444 erreichbar. Im Falle einer Störung sind die Stadtwerke wie bisher unter der bekannten Notfallnummer 02241 888 110 rund um die Uhr erreichbar und kümmern sich sofort – unter Einhaltung aller notwendigen Hygiene- und Infektionsschutzregeln. Somit besteht kein Risiko, falls Monteure Störungen vor Ort beheben müssen.

„Momentan stellen wir viele gewohnte Abläufe zum Wohl aller um und uns ist bewusst, dass diese für uns alle außergewöhnliche Situation Verunsicherung mit sich bringt. Zwar haben wir uns mit der Corona-Pandemie so gut es ging vorausschauend auseinandergesetzt, müssen aufgrund der dynamischen Entwicklung die Lage aber fortlaufend überprüfen, neu bewerten und eventuell auch weitere bisher alltägliche Geschäftstätigkeiten umstellen“, so Vogt.

Alle wichtigen Informationen werden auf der Unternehmens-Homepage unter www.stadtwerke-troisdorf.de bekanntgegeben.