- Pressemeldungen

Umweltfreundliches Mobilitätskonzept TroMobil integriert „Stromer“

Troisdorfer Flinkster-Flotte nun mit Elektrofahrzeugen

Ab sofort stehen im Parkhaus am Bahnhof allen registrierten Flinkster-Nutzern zwei Citroën C-Zero als Carsharing-Fahrzeuge zur Verfügung. Letzte Woche wurden zwei Benziner der Flinkster-Flotte gegen umweltfreundliche Elektromobile ausgetauscht. Um unterschiedlichen Zielgruppen gerecht zu werden, wurde ein weiterer Kleinwagen gegen einen Kombi Ford Focus Turnier ausgetauscht, der sich aufgrund seines großzügigen Kofferraums ideal zum Transport sperriger Gegenstände eignet und Familienausflüge möglich macht.

Der lautlose Fahrspaß ist nicht nur bequem zu nutzen, sondern mit gerade einmal pauschal 5 € pro Stunde (zwischen 8 und 22 Uhr; ansonsten preislich abweichend) zuzüglich einer individuellen Kilometerpauschale auch vergleichsweise günstig. 

Bereits 2013 hatten die Stadtwerke Troisdorf in Kooperation mit der DB Rent, einem Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, das Carsharing-Angebot in Troisdorf unter dem Motto „TroMobil – teilen.fahren.sparen“ gestartet. Um möglichst zahlreichen Bürgern die Vorzüge der Elektromobilität näherzubringen, engagieren sich die Stadtwerke Troisdorf in vielfältiger Weise und unterstützen diese aktiv, indem sie an allen ihren fünf Ladesäulen-Standorten im Troisdorfer Stadtgebiet kostenlos 100 Prozent Naturstrom anbieten.

Wer bisher noch keine Flinkster-Kundenkarte besitzt, kann sich diese direkt während der offiziellen Öffnungszeiten montags bis freitags zwischen 7:30 und 17:30 Uhr im Stadtwerke-Kundenzentrum ausstellen lassen. Mehr noch: TroStrom Plus- und TroStrom-Premiumkunden profitieren von der offiziellen Flinkster-Vertriebsstelle in den Stadtwerke-Räumlichkeiten gleich doppelt, bekommen Sie doch die obligatorische Registrierungsgebühr in Höhe von 50 Euro komplett von den Stadtwerken erstattet.

„Als Lokalversorger setzen wir in unserer eigenen Fahrzeugflotte zunehmend auf Wagen, die mit Naturstrom betrieben werden und haben gute Erfahrungen gesammelt. Daher möchten wir auch allen interessierten Troisdorfer Bürgern den elektromobilen Fahrspaß ermöglichen, was am effektivsten im Rahmen von Carsharing vor unserer eigenen Haustür möglich ist“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Blatzheim. So könne jeder einzelne von den attraktiven Konditionen der Mietautos profitieren und seinen individuellen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten.

Herausgeber:
Stadtwerke Troisdorf GmbH, Poststr. 105, 53840 Troisdorf

Ansprechpartner:
Silke Schmitz, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02241 888 240, E-Mail: schmitzs(at)stadtwerke-troisdorf.de