09.11.2017 - Pressemeldungen

Stadtwerke Troisdorf starten das Lernerlebnisformat "Energiewende"

Während die Klimakonferenz in Bonn schon in vollem Gang ist, starten die Stadtwerke ihre Lerntheater-Reihe „Energiewende“ für die 5. und 6. Klassen am Heinrich-Böll-Gymnasium im benachbarten Troisdorf. Mit Erfolg: Rund 255 Schüler versammelten sich in der Schulaula, um bei der Lernerlebnis-Show zum Thema „Was ist die Energiewende und warum jeder  mitmachen muss!“ dabei zu sein. Insgesamt vermittelt der Umweltpädagoge Friedhelm Susok 775 Troisdorfer Schülern der 5. bis 10. Klassen spannende Bilder und Informationen vom Basiswissen Energie über die Energieträger gestern und heute bis zu den Meilensteinen der Energiewende.

Gar nicht frontal: Energiewende hautnah erlebenWährend der 90-minütigen Veranstaltung werden Energie-Erlebnisse für Schüler geschaffen, die ihnen auf multimedialem und interaktivem Weg neues Wissen vermitteln. Zum Beispiel erleben sie eine Reise in die Welt der Energie, erfahren mehr über den Klimawandel, über regenerative Energien, über das Energie sparen und wie die Stadtwerke Troisdorf die Energiewende vor Ort vorantreiben. „Zurzeit findet die Klimakonferenz in Bonn statt. Sie bringt viele Menschen aus aller Welt in unsere Region. Die Stadtwerke in Troisdorf begrüßen diese hohe Aufmerksamkeit für das Thema Energiewende und möchten vor allem die jungen Menschen in unserer Stadt für den Klimaschutz gewinnen“, erklärte Daniela Simon, Leiterin Unternehmenskommunikation der Stadtwerke Troisdorf. Die Stadtwerke unterstützen die Energiewende-Lernshows bisher an fünf weiterführenden Troisdorfer Schulen. Für 2018 ist ein weiterer Ausbau des Lernprogramms geplant.

Über die Stadtwerke Troisdorf GmbH:
Die Stadtwerke Troisdorf GmbH ist ein 1904 gegründeter Energieversorger, der Troisdorf seit über einem Jahrhundert zuverlässig mit Strom, Gas und Wasser beliefert. Das Unternehmen unterstützt dabei das Gemeinwohl in der Region und engagiert sich unter anderem für die Themen „Energie sparen“, „Elektromobilität“ sowie „Umwelt- und Ressourcenschutz“. Seit 2010 beliefern die Stadtwerke Troisdorf alle Haushalts- und Kleingewerbekunden mit 100 Prozent zertifiziertem Naturstrom ohne Aufpreis.


Über die TroiKomm GmbH:
Die Stadtwerke Troisdorf GmbH ist eine 60-prozentige Tochter der kommunalen Beteiligungsgesellschaft TroiKomm GmbH. Diese wurde 1995 gegründet, um die wirtschaftlichen Aktivitäten der Stadt Troisdorf zu bündeln.


Herausgeber:

Stadtwerke Troisdorf GmbH, Poststr. 105, 53840 Troisdorf
Ansprechpartner:
Annette Schiffer, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02241 888 153, E-Mail: schiffera (at) stadtwerke-troisdorf.de