Meine Challenges für 2021

Gemeinsam Nachhaltigkeit erleben

Troisdorf ist eine liebenswerte Stadt in einer lebenswerten Region. Und wir alle können täglich dazu beitragen, dass das auch so bleibt. Möchtest auch du deinen Alltag nachhaltiger gestalten? Das trifft sich gut, wir von den Stadtwerken Troisdorf nämlich auch. Gehen wir es ab jetzt am besten gemeinsam an!

Gemeinsam kann man so viel mehr bewegen als alleine – und mehr Spaß macht es sowieso! So entstand die Idee zu unserem STEPS-Nachhaltigkeits-Kalender. Er ist randvoll mit praktischen Tipps, wie wir unserer Natur und Umwelt, unserem Klima und damit auch uns selbst etwas Gutes tun können. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht: Je mehr, desto besser.

Januar
<i id="c10268"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ Januar Challenge +++ </h2></header><p>Seinen Lebensstil zu ändern, ist nicht so einfach. Das wissen wir und gehen deshalb mit gutem Beispiel voran: mit zertifiziertem Naturstrom aus Wasserkraft, mit dem riesigen Solarpark in Oberlar und mit der Einführung von E-Carsharing hier bei uns in Troisdorf. Auf die „STEPS“, die kleinen Schritte, kommt es an. Raus aus der Komfortzone und rein in den bewussten Veränderungsprozess. Gute Vorsätze gehören zum Jahresanfang.</p><h4>Was ist dein erster Schritt in Richtung Nachhaltigkeit?</h4>
Februar
<i id="c10271"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ Februar Challenge +++ </h2></header><p>Früher gehörten Plastiktüten zum Einkaufen dazu. Heute sind immer mehr Menschen mit Mehrweg-Taschen unterwegs.<br /> Unsere Stadtwerke-Beutel mit Slogans wie „Dat is ne Jute Beutel“ oder „Paris. London.New York.Troisdorf“ sind richtige Eyecatcher und ihre Träger selbstbewusste #lokalshopper. Wer vor Ort statt im Internet kauft, tut den Händlern und der Umwelt etwas Gutes.</p><h4>Wo kannst du auf überflüssigen Versand- und Verpackungsmüll verzichten?</h4>
März
<i id="c10270"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ März Challenge +++ </h2></header><p>Wir Troisdorfer können uns glücklich schätzen, denn unser Trinkwasser kommt aus Eschmar. Es ist von Natur aus rein und steht geschmacklich gekauftem Wasser in nichts nach. Das Leitungswasser zählt zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln in Deutschland und wir führen im Jahr rund 1.000 Analysen durch! Mit diesem Wasser duschen wir auch, waschen ab und gießen die Blumen. Verwenden ja, verschwenden nein!</p><h4>Was kannst du tun, um wertvolles Nass zu sparen?</h4><p>&nbsp;</p><p><a href="/wasser/wasserqualitaet" class="btn btn-lg">Mehr Infos über unser Wasser in Troisdorf</a></p>
April
<i id="c10269"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ April Challenge +++ </h2></header><p>Fast Food macht satt, gesund ist es aber nicht. Wer sich nachhaltig ernähren möchte, kocht selbst. Und zwar am besten mit saisonalen und regionalen Zutaten. Damit die auf deinem Teller landen, haben sich die Stadtwerke Troisdorf mit zahlreichen Landwirten aus der Region zusammengeschlossen. Der Arbeitskreis Drüber und Drunter setzt sich aktiv für den Boden- und Gewässerschutz ein. Wir haben den Grundstein gelegt.</p><h4>Was ist dein 1. Schritt zur gesunden Ernährung?</h4>
Mai
<i id="c10272"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ Mai Challenge +++ </h2></header><p>Kaum Parkplätze in der Innenstadt, viel Lärm und dreckige Luft. Das muss nicht sein! Bei uns vor Ort haben die Stadtwerke<br /> Troisdorf mit ihrem nachhaltigen Mobilitätskonzept TroMobil ein Zeichen gesetzt. Im Parkhaus am Bahnhof und an der Stadthalle steht eine E-Fahrzeug-Flotte zum Ausleihen bereit. Alle E-Autos der Flotte werden mit Naturstrom geladen. Viele nutzen schon das Angebot.</p><h4>Und wie trägst du zur Entlastung des Individualverkehrs auf Troisdorfs Straßen bei?</h4><p>&nbsp;</p><p><a href="/zusatzleistungen/elektromobilitaet/e-carsharing" class="btn btn-lg">Mehr Infos zu unserem E-Carsharing Angebot</a></p>
Juni
<i id="c10273"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ Juni Challenge +++ </h2></header><p>Die Stadtwerke setzen sich aktiv dafür ein, Troisdorf für Menschen und eben auch Tiere noch lebenswerter zu machen.<br /> Zum Schutz der Artenvielfalt schaffen sie Habitate, pflanzen Streuobstwiesen und stellen lokalen Imkern Flächen für ihre Bienenstöcke bereit. Denn nur wenn es summt und brummt werden die Pflanzen bestäubt und wir können uns über farbenfrohe<br /> Blütenpracht und leckeres Obst freuen.</p><h4>Welche Schritte fallen dir ein, um Insekten zu schützen?</h4>
Juli
<i id="c10274"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ Juli Challenge +++ </h2></header><p>Als 2009 unser Solarpark in Oberlar eröffnet wurde, war er die größte Freiflächen-Photovoltaikanlage in ganz NRW.<br /> Seither haben die Stadtwerke Troisdorf tausende zusätzliche Quadratmeter Solarfläche errichtet. Mit dem Pacht-Angebot TroStrom-Solar helfen sie ihren Kunden, selbst Sonnenstrom einzufangen.<br /> Übrigens wurden die Stadtwerke im letzten Jahr mit dem „Energiewende Award 2020“ in der Kategorie Strom ausgezeichnet.</p><h4>Und wie unterstützt du die Energiewende?</h4><p>&nbsp;</p><p><a href="/erneuerbare-energien/solarenergie#c7688" class="btn btn-lg">Hier mehr über TroStrom-Solar erfahren</a></p>
August
<i id="c10276"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ August Challenge +++ </h2></header><p>Müll ist gleich Müll? Weit gefehlt! Denn bewusst getrennt, kann eine ganze Menge Wertstoffe wiederverwendet werden. Dabei kommt es aber darauf an, dass sie in der richtigen Tonne landen und separat voneinander entsorgt und recycelt werden.<br /> Unser Abfallkalender in der Tro4Me-App erinnert dich übrigens immer rechtzeitig, welche Tonne Du gerade rausstellen musst.</p><h4>Wie willst du dazu beitragen, die tägliche Abfallflut zu reduzieren, damit wir nicht eines Tages im Müll ersticken?</h4><p>&nbsp;</p><p><a href="/zusatzleistungen/tro4me" class="btn btn-lg">Hier geht´s zur Tro4me</a></p>
September
<i id="c10277"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ September Challenge +++ </h2></header><p>Lebensmittel einfach wegwerfen? In vielen Fällen muss das gar nicht sein! Nach dem Motto „Verteilen statt vernichten“ sammelt die Troisdorfer Tafel überzählige oder überproduzierte Lebensmittel und verteilt diese an Bedürftige. Mehrere Tonnen kommen so hier bei uns vor Ort jede Woche zusammen. Auch du kannst dazu beitragen, Essen nicht einfach wegzuwerfen.</p><h4>Welche Ideen hast du, um Lebensmittel vor dem Abfall zu retten?</h4>
Oktober
<i id="c10278"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ Oktober Challenge +++ </h2></header><p>Egal ob wir heizen, mit dem Auto fahren oder Strom verbrauchen – unterm Strich leidet die Umwelt. Die Stadtwerke Troisdorf übernehmen Verantwortung für unser Klima und setzen sich aktiv für Umweltschutz ein. Sie statten Troisdorfer Neubaugebiete mit Geothermie aus, stromern mit E-Autos CO2-frei durch die Gegend und nutzen mit ihren zahlreichen Photovoltaikanlagen die Energie der Sonne.</p><h4>Auch ihr könnt sicherlich dazu beitragen, die Luftqualität zu verbessern – nur wie?</h4><p>&nbsp;</p><p><a href="/unternehmen/engagement/umweltschutz" class="btn btn-lg">Erfahre hier mehr über unser Engagement zum Umweltschutz</a></p>
November
<i id="c10279"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ November Challenge +++ </h2></header><p>In der Arktis sterben die Eisbären aus und bei uns die Insekten. Das rasante Artensterben ist ein globales Problem.<br /> Die Stadtwerke Troisdorf packen`s an: Zusammen mit Kindern haben wir in den letzten beiden Jahren Obstbäume gepflanzt, an denen sich im Herbst alle Bürger bedienen dürfen. Und gemeinsam mit Plant for the planet pflanzen wir Jahr für Jahr 1.000 Bäume gegen die Klimakrise. Wir kämpfen an vielen Fronten.</p><h4>Und welchen Beitrag leistest du?</h4><p>&nbsp;</p><p><a href="/service/uebersicht#c8958" class="btn btn-lg">Hier erfährst du mehr zu unserer Baumpflanzaktion mit Plant for the Planet</a></p>
Dezember
<i id="c10280"></i><header class="frame-header"><h2 class=""> +++ Dezember Challenge +++ </h2></header><p>Allein dadurch, dass Du unseren nachhaltigen Naturstrom aus Wasserkraft nutzt, verbesserst du automatisch deinen ökologischen Fußabdruck.<br /> Dazu kommen die vielen kleinen Dinge, die du im Laufe dieses Jahres getan hast und die positiv auf deine Klimabilanz einzahlen. Darauf kannst du stolz sein. Doch solltest du das Erreichte als Ansporn verstehen, um auch künftig nachhaltig zu leben. Die Stadtwerke Troisdorf werden die Energiewende weiter vorantreiben.</p><h4>Und was hast du dir für die Zukunft vorgenommen?</h4>

PSSSST... Heißer Tipp!

Du willst keine Challenge verpassen? Bestell dir einfach unseren nachhaltigen Kalender für Zuhause oder folge uns auf Facebook und Instagram! Außerdem findest du dort immer wieder spannende Gewinnpiele und ganz viele interessante Background-Infos zum Thema Nachhaltigkeit.

Wir freuen uns auf dich!